• Issue 6 – Cold as Ice

    stopthebuff Graffiti Magazin No #6 – Release: November 2011

    Am 11.11.11 war es soweit – Stopthebuff No 6 wurde releast. Und wie das Veröffentlichungsdatum selbst, so war diese Ausgabe etwas Besonderes, um nicht  zu sagen, der bisherige Höhepunkt der stopthebuff Veröffentlichungen. Heißer Scheiß, heiß wie Feuer oder, passend zum bevorstehenden Winter, cold as ice!

    Frischen Support gab es u.a. aus den Alpenrepubliken. So zeigten Jers und Aley von der Blow Crew das mit Basel in allen Belangen nach wie vor zu rechnen ist. Aus Wien gewährte Curtis einen Einblick in seine Gedanken- und Bombingwelt. Beide Specials sowohl auf Beton als auch auf Stahl absolut funky n fresh.

    Eine feine Auswahl bemalten Stahl gab es auch jeweils von Keyn von den Topdogs und Share Sad/Gpc. Zwischen Rhein und Neckar brachten beide unabhängig voneinander auf Steeler und  S-Bahn sowie etwas außergewöhnlicher auch auf Straßenbahn (Share) so einiges zum Rollen.

    Etwas außergewöhnlicher fiel auch die Interpretation des Alphabets aus. Verantwortlich hierfür zeigten sich Form 76 aus Hamburg und Mister „ ich bin in jedem Hafen zu Hause“ Malör.

    Es galt also sich warm anzuziehen, denn das Ding war definitiv cold as ice!

    (für Vollbild einfach in die Vorschau klicken)

    Specials im Überblick:

    • Alphabet: Form 76 vs. Malör
    • Train – und Linebombing: Jers und Aley
    • Train- und Linebombing: Curtis
    • Trainspecial: Keyn
    • Trainspecial: Share

    Preview Ausgabe #6:

    -

    Kommentare zu diesem Artikel: