• Issue 5 – Check it out…

    stopthebuff Graffiti Magazin No #5 – Release: März 2011

    Ausgabe fünf – die check it out Ausgabe- hatte lange auf sich warten lassen. Zum einen ist das Magazin eben auch bei der fünften Ausgabe immer noch ein non profit Unternehmen, so dass die Brötchen anderweitig verdient werden und die Zeit somit auch andere (un)wichtige und lästige Arbeiten in Anspruch nimmt. Zum anderen wurde parallel zur Arbeit am Magazin, hinter den Kulissen auch an anderen Baustellen wie Internetseite und eBook fleißig gewerkelt. Mit der Veröffentlichung dieser Ausgabe ging nämlich die Relaunch der Internetseite einher. Außerdem sollte das stopthebuff Magazin fortan auch als eBook erhältlich sein. Ganz schön viel Neues also, was es da erstmal abzuchecken galt. Deshalb auch die check it out Ausgabe.

    Auch beim Magazin selbst gab es einige Neuerungen. Nach dem Motto weniger ist mehr wurde im Gegensatz zu den bisherigen vier Ausgaben auf Einzelspecials weitgehend verzichtet. Es hatte sich einfach enorm viel guter Stuff angesammelt, so dass man die Szene in ihrer Breite featuren wollte. Somit ergaben sich neben dem obligatorischen Alphabet Special, diesmal in Person von Goes II (Freiburg) und Pyro (Berlin), ein Sair- sowie ein Abrissbuden Special. Letzere scheinen sich bei immer mehr Writern einer immer größeren Beliebtheit zu erfreuen. Und Sair überzeugte nicht nur mit freshem Foto-Material, sondern auch mit einem interessanten, weil selbstreflexiven und szenekritischen Text. So Check it out!

    (für Vollbild einfach in die Preview klicken)

     

    Specials im Überblick:

    • Alphabet Special: Goes II (Freiburg) vs. Pyro (Berlin)
    • Abrissbuden 2010: All Over
    • Street- Line- und Trainbombing: Sair –CFS Crew

    Preview Ausgabe #5:

    -

    Kommentare zu diesem Artikel: